Das war unser Online Pfila 2020

Hervorgehoben

Als Abschluss des Lagers haben die Gruppenleiter*innen noch einmal das Lager in einem Wort beschrieben.
Was da rausgekommen ist, seht ihr im Bild!

Am Ende des Online Pfingstlagers möchten wir uns noch einmal bei allen bedanken! Auch wenn wir hoffen, dass wir in Zukunft kein online Lager mehr machen müssen, war es eine positive Erfahrung für uns:)

Wir hoffen, ihr hattet alle genauso viel Spaß wie wir alle!
Schaut euch unbedingt noch die Lagerzeitung und die Jugendvideos an!

Anna, Lini und Karo
für die gesamte Gruppenleiter*innen-Runde

Update zu den Gruppenstunden

Hervorgehoben

Liebe Kinder, Liebe Eltern!

Hier kommt eine kurze Information zu den Gruppenstunden im restlichen Semester.
Wir haben uns dazu entschlossen, die regulären Gruppenstunden weiterhin nicht abzuhalten. Allerdings haben wir geplant, dass in den 2 Wochen zwischen 14.6. und 27.6. jede Gruppe statt der Gruppenstunde jeweils eine Outdoorgruppenstunde macht. Weitere Informationen dazu kommen noch im Laufe der nächsten Woche!
Liebe Grüße,
Die Gruppenleiter*innen-Runde der Jungschar St.Thekla

 

Lagerzeitung vom Online-Pfila 2020

Hier ist sie, die Lagerzeitung von unserem Online-Pfila 2020.

Lest lustige Sprüche, Witze und erfahrt Euer Horoskop. Findet heraus, ob tatsächlich jemand vergessen hat, dass das Pfila online stattfindet und zum Bahnhof gekommen ist und lest, wie die Gruppenleiter*innen die letzten Monate verbracht haben.

Danke an alle Redakteur*innen für die tollen und unterhaltsamen Beiträge!

Viel Spaß beim Lesen!

Lagerzeitung Online Pfila 2020

Hier geht’s zur Pfila-Seite

Das war der erste ganze Tag vom Online-Pfila

Heute am Vormittag trafen sich einige Kinder und Gruppenleiter*innen um gemeinsam Beiträge für die Lagerzeitung zu schreiben. Dabei entstanden einige spannende Nachrichten, aber auch Gerüchte, was alles in den letzten 3 Monaten passiert ist.
Stimmt es tatsächlich, dass die gesamte Gruppenleiter*innen-Runde zusammen in den letzten 3 Monaten 150 kg zugenommen hat? Und ist es wahr, dass mittlerweile 70% der Jungschar auf dem Weg sind, TikTok-Stars zu werden und damit Geld zu verdienen, seit sie sich aus Langeweile die App heruntergeladen haben?
Du erfährst es in ein paar Tagen, wenn die Lagerzeitung herauskommt. Also sei gespannt.

Am Nachmittag trafen sich viele von uns zu einer spannenden Schnitzeljagd. Hier sind ein paar der Hinweise, die es zu lösen galt. Könnt ihr erraten, welche Gassen in unserem Pfarrgebiet hier gemeint sein könnten?

Am Abend entspannten wir uns bei den Medis. Jetzt sind wir müde, schauen uns noch das Betthupferl an und freuen uns auf morgen!

Schlaft gut,
Eure Gruppenleiter*innen und Gruppenhelfer*innen

 

Es geht los! Online-Pfila 2020

Heute, am Freitag 29.5., dem Anreisetag, kannst du dir schon mal den Morgebeginn anschauen, es gibt schon ein paar Basteltipps für dich (jeden Tag kommen neue dazu), du kannst dir ein paar Gruppentanzerklärvideos anschauen (ab morgen werden wir auch gemeinsam Tanzen) und ab 20 Uhr gibt es ein Betthupferl für dich. Außerdem startet heute der Fotomarathon. Schau dir die Aufgaben an, schnapp dir eine Kamera und los geht’s!

Also sei dabei beim allerersten Online-Lager!

Hier geht’s zur Online-Pfila-Seite!

Die Sommerlager-Anmeldung ist online!

Hervorgehoben

Auch wenn dieses Jungscharjahr leider nur sehr kurz war, hoffen wir umso mehr, dass das Sommerlager stattfinden kann. Wir können noch nicht zu 100% sagen, ob das Lager stattfindet oder nicht. Trotzdem planen wir derweil so, als würde alles wie immer ablaufen.

Hier findet ihr/ finden Sie das Infoblatt, die Kinderanmeldung und die Jugendanmeldung.

Anmeldeschluss ist Sonntag der 14.6.2020. Bitte bis dahin vollständig ausgefüllt an uns schicken.

Wir hoffen, dass ihr euch/ Sie Ihre Kinder trotz dieser besonderen Umstände zahlreich anmeldet. Weitere Infos bekommt ihr/ bekommen Sie natürlich sobald wie möglich.

Bei Fragen und Anliegen könnt ihr euch/ Sie sich gerne bei uns melden.

Eure Sommerlagerverantwortung
Franziska, Leonie und Sandra

Nur noch 6-mal schlafen: Countdown zum Online-Pfila 2020

Hallo!
Das Online-Pfila rückt immer näher. Diese neue Art des Lagers ist für uns alle neu und ungewohnt. Du hast wahrscheinlich schon mitbekommen, dass wir uns für manche Programmpunkte über Zoom treffen werden. Damit dann mit der Technik alles funktioniert, werden wir am Dienstag 26.5. ein Probe-Zoom-Treffen anbieten.
In der Zeit von 18:30-19:30 habt ihr die Möglichkeit in ein Zoom-Meeting einzusteigen und zu testen, wie das funktioniert. Außerdem habt ihr und eure Eltern die Möglichkeit Fragen zu stellen, wenn ihr noch etwas wissen wollt.
Die Zoom-Zugangsdaten sowie weitere Infos gibt es hier!
Wir freuen uns, einige von euch zu sehen!
Ismena

P.S. Hier ist noch die Auflösung vom gestrigen Sudoku.

Hier geht’s zur Pfila-Seite

30.5. Schnitzeljagd beim Online-Pfila

Es dauert nicht mehr lange, bis unser diesjähriges Pfingstlager startet. Nicht wie gewohnt in einem Lagerquartier sondern diesmal online. Nichtsdestotrotz freuen wir uns schon sehr auf das gemeinsame Programm.

Da wir Online-Treffen zwar toll finden, wir aber nicht die ganze Zeit vorm Computer sitzen wollen, haben wir uns überlegt im Rahmen unseres Online-Pfilas als eine Offline-Aktion eine Schnitzeljagd im Pfarrgebiet zu organisieren.

Die Kinder können dabei in Begleitung eines*r Gruppenleiter*in in Kleingruppen von max. 5 Kindern eine spannende Schnitzeljagd erleben, wobei durch die kleine Gruppengröße die Einhaltung des 1m-Abstandes ermöglicht werden soll.

Wichtig! Die Kinder müssen dafür unbedingt angemeldet werden, damit wir die Gruppen einteilen und planen können. Anmeldeschluss ist am Mittwoch 27.5. um 20 Uhr.

Ausführliche Infos und die Anmeldung gibt es hier:
Schnitzeljagd Infos und Anmeldung

Alle Infos zum Online-Pfila gibt es hier